Im Fokus: Prozessmanagement als Managementdisziplin

Ge­schäfts­pro­zess­ma­nage­ment ist die ur­ei­gen­s­te Ma­nage­ment­dis­zi­plin über­haupt. Et­was, was Or­ga­ni­sa­tio­nen schon im­mer min­des­tens im­pli­zit wahr­ge­nom­men ha­ben. Vie­ler­orts ist es heu­te je­doch so, dass die Kom­ple­xi­tät und Kom­pe­ti­ti­vi­tät, in der sich Or­ga­ni­sa­tio­nen be­fin­den, es nicht mehr zu­lässt, dass sie Ge­schäfts­pro­zess­ma­nage­ment - nach wie vor - pas­siv be­trei­ben. So­bald dies in der Di­rek­ti­on sol­cher Or­ga­ni­sa­tio­nen ernst­haft wahr­ge­nom­men wird, be­mü­hen sich Füh­rungs­kräf­te dar­um, ih­ren Be­trieb mög­lichst kos­ten­ef­fi­zi­ent aus­zu­ge­stal­ten.

Dr. oec. Dipl. Ing. Clemente Minonne @SwissBPMForum

Wei­ter zum Bei­trag.

Quel­le: Swiss BPM Fo­rum, 2015

0 Comments

Leave Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top