Swiss eGovernment Forum 2018: Plenumsreferat der iProcess AG

Die iPro­cess AG wird am Swiss eGo­vern­ment Fo­rum (06.03.2018) im Rah­men ei­nes Ple­nums­re­fe­rats ver­tre­ten sein.

Dr. oec. et Dipl. Ing. Cle­men­te Mi­non­ne, CEO der iPro­cess AG, wird hier­für zu­sam­men mit Dr. Hans-Die­t­er Zim­mer­mann, Do­zent für Wirt­schafts­in­for­ma­tik an der Fach­hoch­schu­le St. Gal­len the­sen­för­mig dar­le­gen, wie in der «Di­gi­ta­len Ver­wal­tung Schweiz» er­folg­reich Wert­schöp­fungs­netz­wer­ke rea­li­siert und da­bei das or­ga­ni­sa­to­ri­sche Ge­stal­tungs­po­ten­ti­al der Block­chain-Tech­no­lo­gie zur de­zen­tra­len Steue­rung und Ab­wick­lung in fö­de­rier­ten Ge­schäfts­pro­zes­sen ein­ge­setzt wer­den kann. Erst­ma­lig in die­sem Kon­text wird das eCH-Whi­te Pa­per «eCH-0226 Be­hör­den­über­grei­fen­de Wert­schöp­fungs­netz­wer­ke in der Di­gi­ta­len Ver­wal­tung Schweiz» ei­nem brei­te­rem Pu­bli­kum vor­ge­stellt, wel­ches im Auf­trag des In­for­ma­tik­steue­rungs­or­gan des Bun­des (ISB) er­stellt wur­de.

 

Ihr An­sprech­part­ner
Feto Meh­me­di

Busi­ness Ar­chi­tect

0 Comments

Leave Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top