Au­to­ma­ti­siert. Pas­send. Fort­schritt­li­ch
TOOLS

iProcessTools

Stra­te­gi­sche Pla­nung, ein struk­tu­rier­tes Re­qui­re­ments Ma­nage­ment und eine stän­di­ge An­pas­sungs­fä­hig­keit sind die grund­le­gen­den Bau­stei­ne für sinn­vol­le Tech­no­lo­gie­in­ves­ti­tio­nen. Un­se­ren Auf­trag­ge­bern bie­ten wir bran­chen­spe­zi­fi­sche Tech­no­lo­gie­kom­pe­tenz in ei­nem Leis­tungs­spek­trum, das von Stra­te­gie und Busi­ness Ar­chi­tek­tur, über Go­ver­nan­ce und Busi­ness-Ar­chi­tek­tur, bis hin zu Wis­sens­ma­nage­ment und IT-In­fra­struk­tur reicht.

Die Kom­bi­na­ti­on von Tech­no­lo­gie­be­ra­tung und be­triebs­wirt­schaft­li­cher Un­ter­stüt­zung be­fä­higt Ihr Un­ter­neh­men von der Stra­te­gie bis zur Um­set­zung, Ent­schei­dun­gen be­wusst auf der Ba­sis von ak­tu­el­len Da­ten zu tref­fen und von Ge­schäfts­chan­cen pro­fi­tie­ren zu kön­nen, so­bald sich sol­che am Markt er­ge­ben.

icon6

Dienstleistungen von iProcessTools

Technologieplanung

Ba­sie­rend auf Ih­rer IT-Stra­te­gie lei­ten wir eine Road­map für die ope­ra­ti­ve Pla­nung Ih­rer Tech­no­lo­gie ab.

Requirements Management

Wir hel­fen Ih­nen Ihr Re­qui­re­ments Ma­nage­ment mit er­folgs­er­prob­ten Me­tho­den und Tools zu ver­bes­sern.

Management Cockpits

Wir kon­zi­pie­ren und ent­wi­ckeln für Sie das idea­le Ma­nage­ment Cock­pit.

Workflow-Automatisierung

Wir un­ter­stüt­zen Sie da­bei, Ihre Ge­schäfts­pro­zes­se Soft­ware-un­ter­stützt zu au­to­ma­ti­sie­ren .

Software-Evaluation

Wir un­ter­stüt­zen Sie bei der Soft­ware-Eva­lua­ti­on für Ihre Busi­ness-Ar­chi­tek­tur und fin­den mit Ih­nen die ge­eig­ne­te Lö­sung.

IT Service Management

Wir op­ti­mie­ren Ihre IT-Ser­vice-Ma­nage­ment-Pro­zes­se und er­mög­li­chen ei­nen ef­fi­zi­en­ten und in­no­va­ti­ven IT-Be­trieb.

Schweizerische Eidgenossenschaft, BAKOM
clientlogo-5-150x150
clientlogo-6-150x150
clientlogo-9-150x150
Logo Victorinox
clientlogo-8-150x150
clientlogo-11-150x150
clientlogo-12-150x150
Ferag

«Meine Erfahrungen zeigen auf, dass sich Investionen in diesem Bereich für Unternehmen finanziell lohnen.»

Lukas Baumgartner, Manager Business Architecture
RUAG Schweiz AG

Strategische Technologieplanung

Im Sin­ne Ih­rer Un­ter­neh­mens­ent­wick­lung ist es ent­schei­dend, Er­folgs­po­ten­zia­le aus Tech­no­lo­gi­en früh­zei­tig zu er­ken­nen und ziel­ge­rich­tet um­zu­set­zen. Durch die recht­zei­ti­ge und kon­se­quen­te Um­set­zung von Tech­no­lo­gi­en si­chern Sie nach­hal­tig die Wett­be­werbs­fä­hig­keit Ih­res Un­ter­neh­mens.

Ge­stal­ten Sie mit uns die tech­no­lo­gi­sche Zu­kunft Ih­res Un­ter­neh­mens. Ge­mein­sam iden­ti­fi­zie­ren wir die Kern­kom­pe­ten­zen Ih­res Un­ter­neh­mens so­wie die Markt- und Pro­dukt­an­for­de­run­gen. Mit­tels Sze­na­ri­en, Road-Map­s und Trend­ana­ly­sen iden­ti­fi­zie­ren wir Ihre Tech­no­lo­gie­po­ten­zia­le und set­zen Ihre Tech­no­lo­gie­stra­te­gie um. Bau­en Sie zu­sam­men mit uns eine neue Brü­cke zwi­schen Busi­ness und IT.

icon3
services-analytics-alt-colors-optimized

Management Cockpits

Bei der heu­ti­gen Fül­le von In­for­ma­tio­nen und Da­ten wird es zu­neh­mend schwie­ri­ger, die wich­ti­gen und rich­ti­gen Wer­te zu er­ken­nen. Ab­hil­fe schaf­fen un­se­re in­di­vi­du­ell kon­zi­pier­te Ma­nage­ment Cock­pits. Die­se lie­fern auf Knopf­druck die ge­wünsch­ten Kenn­zah­len, Fak­ten und Sta­tis­ti­ken über­sicht­li­ch und schnell, da­mit Sie je­der­zeit über die Ge­scheh­nis­se in Ih­rer Or­ga­ni­sa­ti­on in­for­miert sind und Ihre Ent­schei­dun­gen fun­diert auf der Ba­sis von rea­len Fak­ten tref­fen kön­nen.

Auf Er­folgs­kurs dank Ma­nage­ment Cock­pit: Da­sh­boards prä­sen­tie­ren Ent­schei­dern die re­le­van­ten Kenn­zah­len ei­nes Un­ter­neh­mens auf ei­nen Bli­ck. Prak­ti­sch, denn wer die KPI's sei­nes Un­ter­neh­mens kennt, trifft auch die rich­ti­gen stra­te­gi­schen Ent­schei­dun­gen.

Software-Evaluation

Un­ter Eva­lua­ti­on wird die Be­wer­tung und Aus­wahl der­je­ni­gen EDV-Lö­sung ver­stan­den, wel­che es dem An­wen­der er­mög­licht, sei­ne In­for­ma­ti­ons- und In­for­ma­ti­ons­ver­ar­bei­tungs­be­dürf­nis­se am bes­ten und am wirt­schaft­lichs­ten zu be­frie­di­gen.
Pro­jek­te zur Soft­ware-Eva­lua­ti­on stel­len Un­ter­neh­men meis­tens vor gros­se Her­aus­for­de­rungen, da sie tief in die Ab­läu­fe und die Struk­tu­r ei­nes Un­ter­neh­mens ein­grei­fen und häu­fig vie­le Un­ter­neh­mens­be­rei­che be­tref­fen.

Ein struk­tu­rier­tes und strin­gen­tes Vor­ge­hen ist hier ein Muss, wenn ein Un­ter­neh­men das an­ge­streb­te Soft­ware-Pro­jekt von An­fang an auf si­che­re Pfei­ler stel­len möch­te. Gleich­zei­tig trägt eine durch­dach­te Vor­ge­hens­wei­se auch dazu bei, Trans­pa­renz zu schaf­fen und die In­ves­ti­ti­on ab­zu­si­chern.

Um eine si­che­re Durch­füh­rung der Soft­ware-Eva­lua­ti­on zu ge­währ­leis­ten, soll­ten die aus un­se­rer jah­re­lan­gen Er­fah­rung re­sul­tie­ren­den Me­tho­den be­rück­sich­tigt wer­den. Sie sind als Ori­en­tie­rung für Or­ga­ni­sa­tio­nen je­der Grös­se und Bran­che ge­eig­net.

services-seo-alt-colors-optimized
icon5

Requirements Management

Re­qui­re­ments Ma­nage­ment (RM) ist die Dis­zi­plin der sys­te­ma­ti­schen Er­he­bung und Spe­zi­fi­ka­ti­on von An­for­de­run­gen an ein zu ent­wi­ckeln­des Pro­dukt oder Sys­tem. Ge­ra­de im Um­feld von Soft­ware-Pro­duk­ten oder IT-Sys­te­men ge­winnt ein struk­tu­rier­tes und strin­gen­tes Re­qui­re­ments Ma­nage­ment im­mer mehr an Be­deu­tung.

Durch sys­te­ma­ti­sch er­ho­be­ne An­for­de­run­gen wer­den zum ei­nen die Pro­jek­t­ri­si­ken deut­li­ch ge­senkt und zum an­deren die Kun­den­zu­frie­den­heit ge­si­chert. Pro­jekt­teams be­nö­ti­gen dazu ei­nen pas­sen­den Me­tho­den­koffer mit va­ria­blen Tech­ni­ken und IT-An­wen­dun­gen, die Sie bei der täg­li­chen Ar­beit im Re­qui­re­ments Ma­nage­ment un­ter­stüt­zen.

Ger­ne be­ra­ten un­se­re Busi­ness Ar­chi­tects das Re­qui­re­ments Ma­nage­ment Ih­rer Or­ga­ni­sa­ti­on mit neu­ar­ti­gen, struk­tu­rier­ten Me­tho­den und An­wen­dun­gen, wel­che auf jah­re­lan­ger Er­fah­rung, Best Prac­tices so­wie an­ge­wand­ter For­schung be­ru­hen.

Workflow-Automatisierung

Ge­schäfts­pro­zes­se bil­den das Herz je­der Or­ga­ni­sa­ti­on. End-to-End Pro­zes­se Soft­ware-un­ter­stützt ab­zu­wi­ckeln und ef­fi­zi­en­te so­wie schlan­ke Pro­zes­se zu ge­stal­ten, stellt vie­le Or­ga­ni­sa­tio­nen vor eine gros­se Her­aus­for­de­rung.

Un­se­re Busi­ness Ar­chi­tects un­ter­stütz­ten Sie die­se Her­aus­for­de­rung er­folg­reich zu meis­tern.

Ein nach­hal­ti­ges Ge­schäfts­pro­zess­ma­nage­ment schafft nicht nur grös­se­re Fle­xi­bi­li­tät, um auf ge­än­der­te Kun­den­an­for­de­run­gen oder Wett­be­werbs­be­din­gun­gen zu re­agie­ren, son­dern bringt auch ei­nen ef­fi­zi­en­te­ren Um­gang mit Ih­ren vor­han­de­nen Res­sour­cen und eine schnel­le­re so­wie kon­trol­lier­te Er­rei­chung Ih­rer stra­te­gi­schen als auch ope­ra­ti­ven Zie­le in Ih­rer Or­ga­ni­sa­ti­on mit sich.

icon4
icon8

IT Service Management

IT Ser­vice Ma­nage­ment bil­det die Ba­sis für eine gut funk­tio­nie­ren­de IT-In­fra­struk­tur und ef­fi­zi­en­te so­wie kos­ten­güns­ti­ge IT-Ser­vices. Durch die In­te­gra­ti­on von Pro­zess­ma­nage­ment und neu­en Tech­no­lo­gi­en kann ei­ner­seits dem an­hal­ten­den Kos­ten­druck und an­de­rer­seits den stei­gen­den Ge­schäfts­an­for­de­run­gen stand­ge­hal­ten wer­den. Dar­über hin­aus er­mög­li­chen op­ti­mier­te ITSM-Pro­zes­se Ih­rer Or­ga­ni­sa­ti­on ein kon­trol­lier­ter Um­gang mit den vor­han­de­nen Res­sour­cen und die Si­cher­stel­lung ei­ner ho­hen Qua­li­tät Ih­rer IT-Ser­vices.

Un­se­re Me­tho­den und -In­stru­men­te im ITSM-Be­reich lie­fern um­fas­sen­de, lü­cken­lo­se Be­schrei­bun­gen der IT-Pro­zes­se in Ih­rer Or­ga­ni­sa­ti­on. De­fi­nie­ren Sie ge­mein­sam mit uns den «kri­ti­schen Pfad» in den ein­zel­nen ITSM-Pro­zess­ab­läu­fen und le­gen Sie die Ver­ant­wor­tungs­be­rei­che so­wie Kon­troll­in­stru­men­te für die ein­zel­nen IT-Ser­vices-Ele­men­te fest. Un­se­re Be­ra­tungs­dienst­leis­tun­gen ba­sie­ren auf er­folgser­prob­ten und be­währ­ten ITSM-Frame­works.

Top